German
English
Chinese (Simplified)

Für den Bereich Automotive bietet Harms & Wende durchgängige Produktlinien, die für die Anforderungen der Automobilbranche maßgeschneidert sind. Ein niedriger Energieverbrauch, zuverlässige Sicherheitstechnik und modernste Materialien sind im Automobilrohbau ausschlaggebend. Der Anspruch an die Schweißtechnik lautet höchste Prozesssicherheit und Flexibilität, und die Produktion verlangt nach einfach zu bedienenden und robusten Lösungen. Diesen Herausforderungen stellt sich Harms & Wende.

Im Bereich Industrial Solutions erfordert die besondere Vielfalt spezifische Lösungen. Deshalb konzipiert Harms & Wende für die jeweilige Schweißaufgabe die richtige Steuerung. Die Stichworte hier lauten Maschinenbau, Buckelschweißen und Widerstandsschweißen.

Das Reibschweißen ist ein Fügeverfahren, das seit über 30 Jahren in der Fertigung eingesetzt wird. Es handelt sich um Pressschweißen, das zum vollmechanisierten Verbinden von Teilen eingesetzt wird und sich gut zur Automation eignet.

Die Micro Welding-Welt stellt andere Anforderungen. Der Schweißprozess läuft extrem schnell ab und die verwendeten Materialien sind äußerst vielfältig. Harms & Wende bietet passend zugeschnittene Schweißsysteme und Lösungen für das Kleinteilschweißen. 1- und 10kHz-Systeme, die den Anforderungen von Kurzzeitschweißungen gerecht werden, stellen die Basis dar. Nahtlos können diese Systeme in bestehende Anlagenkonzepte integriert werden.

Stay up to date

Die neue Schweißzeit ...

Der Sommer ist gegangen, die neue Schweißzeit dafür jetzt online.

Sie finden wieder Wissenswertes, Neues und Interessantes rund um Harms & Wende und das Widerstandsschweißen.
Klicken Sie hier, um diesbezüglich wieder "up to date" zu sein.

5. Fachtagung bei HWH

Erfolgreiche Unternehmen wie AWL-Techniek aus den Niederlanden, LBPS aus Köln oder webasto aus Neubrandenburg berichten auf der Fachtagung Verbindungen schaffen Verbindungen über den Einsatz von Technologien und Lösungen aus der Harms & Wende Gruppe.

Von Punkt- bis zu Rollennahtschweißen - Spannung pur bei HWH. Diese Themen prägten die Fachtagung im Mai in Hamburg. Hier ein Bericht für alle diejenigen, die nicht teilnehmen konnten.

Ihr HWH Team

HWH goes Facebook

Initialzündung für unseren neuen Facebook-Auftritt war unsere aktive Suche nach neuen Auszubildenden abseits ausgetretener Pfade. Dafür haben wir diesen Schritt gemacht und die angesagten sozialen Medien eingesetzt. Andere und neue Kommunikationswege werden gerade von der jungen Generation gewählt. Dem haben wir mit diesem Schritt zu Facebook und speziellen Marketingmaßnahmen Rechnung getragen. Anja Giere kümmert sich aktiv um diesen Kanal. Schauen Sie doch mal vorbei.

 

Harms & Wende live bei DVS-TV

Während der 24. DVS Sondertagung Widerstandsschweißen war auch das Team vom DVS TV aktiv. Neben der Berichterstattung zur Veranstaltung wurde auch unser Geschäftsführer interviewt und mit „drei Fragen“ konfrontiert. Diesmal stand das vieldiskutierte Thema Industrie 4.0 im Fokus. Schon lange bevor Industrie 4.0 überhaupt ein Thema war, haben wir bei Harms & Wende Steuerungstechnik und Systeme mit Schnittstellen entwickelt, unseren Fokus auf vernetzte Systeme gelegt und daraus Techniken zur Datenarchivierung abgeleitet. Das Video ist auf den Seiten von DVS TV und auf dem dazugehörigen Youtube Kanal für Sie online.

Jörg Eggers


Productronica 2019

Die Micro-Welding-Welt stellt hohe Ansprüche an die Schweißtechnik. Gemeinsam mit unserer Tochterfirma, der Harms & Wende QST GmbH, zeigen wir vom 12. – 15. November 2019 innovative Ideen und neue Lösungen für das Kleinteilschweißen.

Besuchen Sie uns auf der productronica 2019 in München.

Halle B2 / Stand 356